K.-Mülheim: Das war ein guter Anfang!

Um 11 Uhr gingen die Schilder und Regenschirme hoch – es begann ein langes Pfeifenkonzert. Jung und alt, Retropunk und Lappenclown, groß und klein, Mülheim, Holweide, Höhenhaus. Mit unter 100 zogen wir los – um den Wiener Platz. Mit über 100 kamen wir an der Westtreppe an – mehrfach unterbrochen von der Präsentation von Tafeln und Transparenten, lautem Getriller der Pfeifen und den 22 Schildern: K-E-I-N—V-E-E-D-E-L—F-Ü-R—R-A-S-S-I-S-M-U-S.

Und zum Abschluss gab es ein dreifaches M-Ü-L-H-E-I-M — B-L-E-I-B-T  B-U-N-T.


– Am nächsten Samstag, den 15. April, ab 11 Uhr, sind wir da – zum Reden und Flyerverteilen.
– Am 22.4. sind wir alle in der City – zur Demonstration gegen den AfD-Parteitag.
– Am Mittwoch, 26.4., ist unser nächstes Treffen um 19:00 Uhr in der MüTZe, Berliner Str. 77.
– Am 29.4., 11 Uhr auf dem Wiener Platz – die nächste Überraschung.

Neue Ideen und viele Akteure sind zu allen Terminen herzlich willkommen!
Eure Mülheimer „Kein-Veedel-Initiative“.

Fotograf: Hartmut Schneider