Von Köln nach München – Solidarität mit der Keupstrasse: Fahrt nach München zum NSU Prozeß am 19.1.!

Am Montag, den 6.1. 2015  hatten „Kein Veedel für Rassismus“ und „Köln gegen Rechts – Antifaschistisches Aktionsbündnis“ einen guten Tag. Die Besetzung der Fußgängerbrücke über die Mindener Straße an unserem Kundgebungsplatz an der Ecke Siegesstrasse/Mindenerstrasse und mehrere Blockadeversuche verhinderten den Marsch von KÖGIDA in Richtung Innenstadt.

Auch in München konnte MÜGIDA am gleichen Tag nicht laufen. Sie wurden von 2000 Gegendemonstrant*innen eingekesselt.

Am  20. Januar 2015 wird das OLG München den Komplex ‘Nagelbombenanschlag auf die Keupstraße’ behandeln. Es werden die Betroffenen aus der Keupstrasse befragt.  Aus Köln werden drei Busse am 19.1. nach München fahren, wenn genügend Leute Bustickets kaufen (s.u.!).

Keupstraße_Logo
Die Initiative „Keupstraße ist überall“ und das bundesweite Aktionsbündnis „NSU-Komplex auflösen“ rufen für den 20. Januar 2015 zu einem Aktionstag vor dem Münchener Oberlandesgericht auf. Aus mehreren Städten in Deutschland kommen Menschen nach München zur Verhandlung der Keupstraße im NSU-Prozess, um sich mit den Betroffenen und Angehörigen der NSU Mord- und Anschlagserie solidarisch zu erklären.

Ab 9:00 Uhr wird in räumlicher Nähe zum Gericht eine Dauerkundgebung stattfinden. Dort werden wir mit zahlreichen Aktionen und Beiträgen den Verhandlungstag über ein lautstarkes und unübersehbares Zeichen setzen und zeitgleich die Betroffenen des Anschlags im Gerichtsgebäude unterstützen.

Ab 17:30 Uhr demonstrieren wir vom Gerichtsgebäude in der Nymphenburgerstraße bis zum Karlsplatz/Stachus.
Nach der Demonstration ist ein Treffen aller Beteiligten in den Räumen von werkmünchen an der Dachauerstraße 114 (Trambahn-Haltestelle Leonrodplatz) geplant.

Auch über den Tag X hinaus wollen wir die Betroffenen während der Verhandlungstage vor Ort unterstützen, Tag X+X. Hierfür versuchen wir eine konstante Präsenz von solidarischen Menschen aufrecht zu erhalten.

Busse aus Köln startbereit – Jetzt Tickets kaufen

Drei Busse aus Köln sind startbereit für den Tag X. Ab sofort können die Tickets für Busse aus Köln erworben werden! Nur wer ein physisches Ticket in der Verkaufsstelle erworben hat, kann in den Bussen mitfahren.

Busse aus Köln

Wir stellen aus Köln drei Busse mit je 50 Plätzen. Diese werden am 19.01.2015 nach München fahren.
Für alle gilt: Treffpunkt: 22.30h, Schanzenstraße, Köln-Mülheim und erwartete Ankunft in München am Tag X ist 7h morgens.  Die Fahrtzeit beträgt jeweils ca. 8 Stunden.

Es gibt zwei verschiedene Mitfahr-Modelle:

Bus 1&2: Tag X-Bus

Hinfahrt 19.01.2015 um 22.30Uhr in Köln, Rückfahrt am 20.1.2015 gegen 22h aus München. Ankunft am 21.1.2015 gegen 6.30h morgens in Köln.
Ihr habt also die Möglichkeit an unserem Aktionstag, der Demonstration und dem gemeinsamen Get-together danach (mit Essen) teilzunehmen.

Bus 3: 48h Bus

Hinfahrt 19.01.2015 um 22.30Uhr in Köln, Rückfahrt am 21.1.2015 gegen 22h aus München.
Dieser dritte Bus bleibt ergo eine weitere Nacht in München – wir bemühen uns um Schlafplätze.

Ihr habt also die Möglichkeit an unserem Aktionstag, der Demonstration und dem gemeinsamen Get-together danach (mit Essen) teilzunehmen sowie am 21.1. mit uns Präsenz zu zeigen. Der Sitzungssaal verfügt nur über 50 Sitzplätze für Zuschauer_innen. Wir können euch nicht garantieren, dass ihr reinkommt.

© keupstrasse-ist-ueberall.de
© keupstrasse-ist-ueberall.de

Verkaufsstellen für Bustickets (ab 22.12.2014)

Kiosk, Keupstraße/Bergisch-Gladbacherstraße, Köln-Mülheim
Kneipe Lotta, Kartäuserwall 12, Köln-Südstadt, Mo – Do: 19:00 – 02:00 Uhr, Fr/Sa 19:00 – 04:00 Uhr
So: 19:00* – 2:00 Uhr
Ab 6.1.2015: SSK, Salierring 37/41, Köln-Innenstadt, Öffnungszeiten: Di – Fr 10:00 – 13:00 Uhr, 14:30 – 18:00 Uhr, Tel. 0221 / 213175

Über die Website wird es nicht möglich sein, Tickets zu erwerben. Nur wer ein physisches Ticket in der Verkaufsstelle erworben hat, kann mitfahren. (Die vorherige unverbindliche Registrierung über diese Website oder in auslegenden Listen bei unseren Veranstaltungen waren dafür da, euch über den Tag X und die Bus-Konditionen informieren zu können.)

Preise: Alle Busse kosten für euch gleich viel (24h/48h Bus). Es wird aber drei Tarifstufen zur Auswahl geben. Solitickets für 40€, reguläre Tickets für 20€ und ermäßigte Tickets für 10€.