Monate: März 2021

Mehrere Kundgebungen der Corona-Leugner-Szene

Für 13:00h hatte insbesondere die Begleitschutz- und Hooliganszene zu einem nicht angemeldeten Treffpunkt auf der Domplatte mobilisiert, um durch die Hohe Straße und Schildergasse zu marschieren.

Trotz vielfältiger Warnungen war die Polizei dort gegen 13:00h nur mit wenigen Kräften vor Ort. Als bei der Kontrolle einer Gruppe Hools einer der Kontrollierten auf die wenigen Beamten losging, drohte die Situation zu kippen. Die bisher auf der Domplatte verstreuten Corona-Leugner und Hooligans umringten die Polizei und protestierten heftig gegen die Festnahme. Nachdem die Situation sich beruhigt hatte, wuchs die Corona-Leugner-Menge auf der Domplatte auf mindestens 200 an, mehrheitlich aus dem Hooligan- und Neonazi-Spektrum. Etliche bekannte Kölner Neonazis wurden gesichtet.

#StopDeportationToAfghanistan

Keine Abschiebung in den Tod! https://www.facebook.com/events/3596812183877583/ Wieder sollen Menschen nach Afghanistan abgeschoben werden! Die 37. Sammelabschiebung nach Kabul ist für den 9. März 2021 geplant. Refugee Support Project HSD, Seebrücke Köln und Afghanistannotsafe Köln/Bonn rufen zum Protest dagegen auf! Kundgebung Sonntag 7. März um 18 Uhr am Bahnhofsvorplatz, Köln. Bitte haltet bei der Kundgebung die notwendigen Abstände ein und tragt Masken!